Ankratz


Ankratz
• Ankratz
Ankratz haben/finden
(landsch.; ugs.) »Chancen haben, umworben sein«
»Ankratz« bezieht sich wahrscheinlich darauf, dass Hunde und Katzen an der Kleidung kratzen, wenn sie auf den Schoß genommen werden wollen, oder dass sie an der Tür kratzen, wenn sie eingelassen werden wollen.

Das Herkunftswörterbuch . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ankratz — Ankratz,der:A.haben:⇨gefallen(2) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Ankratz — (Guten) Ankratz haben: sehr begehrt sein, viel umworben werden. Wird vor allem von jungen Mädchen gebraucht, um die sich die Männer werbend drängen.{{ppd}}    Die Herkunft der Redensart ist noch nicht eindeutig geklärt. Man hat sie ebenso vom… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • Ankratz — Ạn|kratz 〈m.; es; unz.; regional; in der Wendung〉 Ankratz haben bei Männern Anklang finden, Anziehungskraft auf Männer ausüben * * * Ạn|kratz: in der Verbindung A. haben (landsch.; [von Mädchen, Frauen] bei Männern ankommen) …   Universal-Lexikon

  • Ankratz — Ankratzm Beliebtheit.LeitetsichwohlhervonderEinschmeichelungnachArtvonHundundKatze.AuchistderKratzfußals(übertriebene)Höflichkeitsgebärdebekannt.16.Jh …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Ankratz haben \(oder: finden\) —   Der Begriff »Ankratz« bezieht sich wahrscheinlich darauf, dass Hunde und Katzen an der Kleidung kratzen, wenn sie Zuneigung haben wollen, oder dass sie an der Tür kratzen, wenn sie eingelassen werden wollen. Entsprechend wird der… …   Universal-Lexikon

  • ankratzen — (Guten) Ankratz haben: sehr begehrt sein, viel umworben werden. Wird vor allem von jungen Mädchen gebraucht, um die sich die Männer werbend drängen.{{ppd}}    Die Herkunft der Redensart ist noch nicht eindeutig geklärt. Man hat sie ebenso vom… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • ankratzen — ankratzenv 1.jnankratzen=jnverwunden.⇨Kratzer.Seitdemausgehenden19.Jh. 2.jnankratzen=jnaufregen,beunruhigen.HergenommenvomBildeinerseelischenVerwundung.1955ff. 3.jnankratzen=jdsStellung(Einstufung,Wertschätzung)beeinträchtigen.1955ff.… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • einkratzen — einkratzenv 1.jneinkratzen=jnzurStrafeinsKlassenbucheintragen.AnspielungaufdiekratzendeFedersowieaufdasEinritzendesNamenszugsindieBaumrinde.1930ff,schül. 2.sicheinkratzen=sichbeliebtzumachensuchen.⇨Ankratz.1900ff,schül;neuaufgelebt1955inderHalbwüc… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.